Winterreise-Informationen für Österreich, Deutschland und die Schweiz

Im Winterurlaub erfreuen sich Ski-Reisen nach wie vor großer Beliebtheit. Erholung vom Alltag lässt sich auf diese Weise bestens mit sportlicher Betätigung kombinieren.

Vor allem die Alpen locken vom Spätherbst bis ins Frühjahr hinein mit unzähligen Pisten und – teils schneesicheren – Skigebieten.
Auch viele deutsche Mittelgebirge bieten sich für Ski-Reisen an, wie zum Beispiel der Schwarzwald, das Sauerland, der Harz oder das Erzgebirge. Neben Skilanglauf kann auch hier durchaus alpines Skilaufen betrieben werden.
Wer in die beliebtesten Skigebiete fahren möchte, sollte rechtzeitig buchen, da die Unterkünfte vor allem in der Hochsaison und zu Ferienzeiten knapp werden können.

Ski-Reisen bieten Wintervergnügen pur für die ganze Familie. Kinder lieben den Schnee sowieso – ob sie nun einen Schneemann bauen, mit einem Schlitten rodeln oder bereits an einem Ski-Kurs für Kinder teilnehmen.
Für die Größeren bieten sich vielfältige Möglichkeiten, den Tag auf der Skipiste zu verbringen. Skilaufen oder Snowboard-Fahren stehen zur Auswahl. Bei Bedarf kann nicht vorhandene Ausrüstung vor Ort geliehen werden. Wer über einen Anbieter für Ski-Reisen bucht, kriegt das Equipment oft zu einem günstigen Preis gestellt. Auch darüber hinaus bieten Pauschalreisen viele Vergünstigungen zum Beispiel beim Skipass. Oder die Anreise ins Skigebiet erfolgt bequem im Reisebus, während die Skiausrüstung im Anhänger verstaut ist.

Wer nicht allein auf die Piste gehen möchte, kann sich nach Ski-Reisen für Gruppen umsehen. Vor allem für junge Leute ist dies eine interessante Variante. Tagsüber verbringt man die Zeit gemeinsam auf der Skipiste und abends beim Aprés-Ski muss man auch als Single nicht lange nach Anschluss suchen.